TeXmaker 3.1 erschienen

Die Version 3.1 des freien plattformübergreifenden LaTeX-Editors TeXmaker wurde heute veröffentlicht, gelesen auf LaTeX-community.org. Bedeutende Änderungen sind:

  • Der Tabellen-Assistent wurde verbessert.
TeXmaker tabular wizard
  • Neben dem Editor kann nun ein Dokument schreibgeschützt geöffnet werden, für einfaches Kopieren und Einfügen zwischen Quelldateien.
TeXmaker opened documents side by side
  • Das “R Sweave” Kommando wurde den vordefinierten Befehlen hinzugefügt.
  • Der Konfigurations-Dialog bietet nun eine Option, um Tabulatoren durch Leerzeichen zu ersetzen.
  • Der “quick document”-Assistent wurde verbessert.
  • Geöffnete Dokumente können nun automatisch alle 10 Minuten gesichert werden, optional.
  • Die texmaker.desktop Datei ist nun mit GNOME 3 kompatibel.
  • Weiterhin wurden einige Fehler behoben.

Das komplette Changelog befindet sich hier. Klicke hier zum Download von TeXmaker 3.1 für Linux, Mac OS X oder Windows sowie für Quellcode-Pakete.


This text is available in English. Dieser Text ist auch in Englisch verfügbar.

30. July 2011 by stefan
Categories: News in German | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *