Erste Beta-Version von LyX 2.0 erschienen

Die erste Beta-Version von LyX 2.0.0 wurde heute veröffentlicht. Es gibt viele neue Features:

  • ein neues Debugging-Fenster zur Anzeige von Übersetzung-Fortschritt, Debugging-Nachrichten und Ausgabe externer Programme,
  • eine Sofort-Vorschau basierend auf dem preview-Paket,
  • on-the-fly Rechtschreibprüfung,
  • multilingualer Thesaurus,
  • verbesserte Suchfunktion mit Format-Angaben,
  • Vorwärtssuche – direkt aus einer LyX-Zeile in die DVI/PDF-Ausgabe springen,
  • Dokumentvergleich,
  • Kontext-Menus im Outliner,
  • XHTML-Ausgabe,
  • Multi-Index Unterstützung,
  • XeTeX Unterstützung
  • Besere Ausgabe-Kontrolle,
  • Native includeonly-Unterstützung zum Übersetzen von Teildokumenten,
  • Unterstützung von mehr LaTeX-Befehlen und Paketen (phantom-Befehle, makebox, nameref, ulem, lettrine, …)
  • Unterstützung des refstyle-Pakets anstelle von prettyref,
  • Unterstützung für weitere Sprachen (Schweizerisch, Turkmenisch) und Kodierungen (applemac),
  • Verbessertes branches-Feature,
  • Bessere Tabellen-Behandlung,
  • Einige neue Größen-Features (Papier, Zwischenräume),
  • Bessere Farben-Einstellungen,
  • Unterstützung von geforderten (neben optionalen) Argumenten,
  • Neue Subversion-Features,
  • Unterstützung von Lilypond Musik-Notation

und viele mehr.

Für mehr Informationen und Download siehe:


This text is available in English. Dieser Text ist auch in Englisch verfügbar.

10. November 2010 by stefan
Categories: News in German | Leave a comment

Leave a Reply

Required fields are marked *